Mutter und Kind

LICENER Shampoo gegen Kopfläuse 100 ml

Artikel-Nr.: 5161593
Hersteller: PRONOVA LABORATORIES BV, NL-1398 MUIDEN
CHF 21.65
merken

Beschreibung

Revolutioniert die Behandlung von Kopfläusen und Nissen

Shampoo auf natürlicher Basis zur Eliminierung von Kopfläusen und Nissen in nur einer Anwendung von 10 Minuten

Beseitigt Kopfläuse und Nissen:
* 100% Wirksamkeit, klinisch bestätigt*
* Eine Behandlung genügt für die Beseitigung der Kopfläuse und Nissen
* Die Behandlung dauert nur 10 Minuten
* Auf Basis von natürlichen Wirkstoffen (Niembaum Extrakt)
* Kein zusätzliches Haare waschen oder kämmen nach der Behandlung notwendig
* Ohne Insektizide
* Nicht entzündlich
* Ungiftig, sehr mild
* Keine Resistenzbildung
* Klinisch und dermatologisch getestet*

LICENER-Single Treatment, von Pronova Laboratories entwickelt, ist ein ungiftiges und mildes Shampoo zur Eliminierung von Kopfläusen und Nissen (Eier) in nur einer Anwendung von 10 Minuten. Die Anwendung von LICENER ist sehr einfach; zusätzliches Haare waschen oder kämmen nach der Behandlung ist nicht notwendig! Licener basiert auf natürlichen Wirkstoffen, welche in klinischen Studien getestet und deren 100% Wirksamkeit bestätigt wurden.*

LICENER erstickt die Läuse und Nissen indem ein Belag gebildet wird, welcher den Transport von Sauerstoff blockiert. Dank dieser Methode können sich keine Resistenzen gegen die Inhaltsstoffe von LICENER entwickeln. LICENER enthält keine chemischen Substanzen, welche gefährlich oder entzündlich sind. Eine Flasche Licener enthält 100ml für mindestens eine Behandlung.
Anwendung für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet.

LICENER wurde als sicher und effektiv getestet.*

Niem Extrakt: Aktiver Inhaltsstoff von LICENER:

Niembaum (Azadirachta indica) Beschreibung:
Ursprünglich stammt der Niem aus Indien, Pakistan und Burma. Der Niem ist auf tropisches und subtropisches Klima angewiesen. Durch den Menschen wurde der Baum auch auf dem asiatischen, dem afrikanischen, dem amerikanischen und dem australischen Kontinent sowie auf den Inseln im Pazifik heimisch. Den Niem trifft man hauptsächlich in den flachen und ariden Gegenden der Tropen und Subtropen an. Im Gebirge ist er selten. Das mechanische Wirkprinzip von LICENER:

Eliminierung von Kopfläusen:
Der Extrakt fliesst in die Atemöffnungen (Stigmata) der Laus und bewegt sich bis zum Ende der Tracheen (=verzweigte Kanäle zur Versorgung der Gewebe einer Laus mit Sauerstoff).
Diese Tracheen enthalten Wasser, welche die Membranen feucht halten und Sauerstoff transportieren. Der Wasserfluss wird von Licener blockiert, was den Transport des Sauerstoffs behindert.

Da das Herz einer Laus (wie bei anderen Insekten) einen hohen Puls hat, wird es nicht mehr mit genügend Sauerstoff versorgt, was eine erheblichen Störung der Stoffwechselfunktion bewirkt und innerhalb weniger Minuten zum Tode führt.

Eliminierung von Nissen (Eier):
Diese werden auf 2 Arten abgetötet:
1. Der Extrakt bedeckt die Eier und dringt in den Schutzschild ein, in welchem sich der Embryo entwickelt. Der Raum zwischen der Eierschale und des Embryos füllt sich auf und der Embryo erstickt.
2. Der Verdunstungsmechanismus (Evaporation) wird unterbrochen: Die engen Poren, welche zum Atmen dienen, enthalten etwas Wasser um die Membranen feucht zu halten (analog der Laus), dieser Wasserfluss wird blockiert und somit wird der Transport von Sauerstoff gestoppt.
Hersteller